Ihr Spezialist für Inlays / Onlays in Mainz

Was sind Inlays / Onlays?

Unter einem Inlay versteht man eine Einlagenfüllung, mit dem ein Loch, was durch einen kariösen Defekt entstanden ist, gefüllt wird. Es wird individuell für den jeweiligen Zahn angefertigt. Übersteigt die Zahnfüllung eine bestimmte Größe und deckt einen Zahnhöcker oder mehr ab, dann bezeichnet man diese als Onlay oder auch Overlay. In früheren Zeiten wurden Inlays meist aus Gold hergestellt. Wir vom AllDent Zahnzentrum Mainz nutzen für unsere Inlays und Onlays in der Regel Keramik. Sowohl ein Inlay als auch ein Onlay werden fest im Zahn verklebt.

Wie läuft die Inlay / Onlay Behandlung ab?

Die Anfertigung von Inlays und  Onlays im AllDent Zahnzentrum Mainz sieht folgendermaßen aus:

Zunächst wird eine Diagnose gestellt und ein Behandlungsplan im gemeinsamen Gespräch zwischen Arzt und Patient entwickelt. Im ersten Behandlungstermin zur Erstellung des Füllkörpers wird der betroffene Zahn örtlich betäubt und die alte Füllung vollständig entfernt. Der Zahn wird gesäubert und desinfiziert, damit keine neue Karies entstehen kann. Im nächsten Schritt werden von beiden Kiefern Abformungen genommen und ein Provisorium eingesetzt. Das verschließt den Zahn bis zur endgültigen Versorgung. Das Inlay wird dann innerhalb der nächsten Tage in unserem hauseigenen Zahnlabor per Hand gefertigt.

Bei dem zweiten Termin wird das Provisorium entfernt und die Füllung angepasst. Dabei ist es wichtig das Inlay oder Onlay so einzusetzen, dass es sich nahtlos in die vorliegenden Bissverhältnisse einfügt. Ist dies gewährleistet, wird der Festkörper sorgfältig mit dem Zahn verklebt. Ein dritter Termin nach einigen Tagen dient der Nachkontrolle.

Was kostet ein Inlay / Onlay im AllDent Zahnzentrum Mainz?

Siehe Einzelpreise

Wie der eigene Zahn

Weitere Infos

AllDent Garantie

Inlays erklärt

Warum sind Inlays und Onlays eine gute Wahl?

Im AllDent Zahnzentrum Mainz betrachten wir Inlays und Onlays als Idealversorgung für ein Loch im Zahn. Die haltbaren Füllungen werden außerhalb des Zahnes passgenau hergestellt und anschließend fest verklebt. Das Material ist lückenlos, ohne Lufteinschließungen und passt exakt in die vorliegende Aushöhlung.

Während herkömmliche Zahnfüllungen in regelmäßigen Abständen erneuert werden müssen, halten Inlays und Onlays bei sorgfältiger Anfertigung und guter Pflege ein Leben lang.

Auch aus kosmetischen Gründen sind Inlays & Onlays aus Keramik zu bevorzugen. Das Material wird farblich exakt an die vorliegende Zahnfarbe angepasst. Bei Onlays kann die ehemalige Zahnform exakt kopiert werden. Ein gut gemachtes Inlay oder Onlay kann von einem echten Zahn kaum unterschieden werden.

Was sind die Vorteile von Inlays oder Onlays?

Inlays und Onlays sind präziser gearbeitet als herkömmliche Zahnfüllungen. Das verwendete Material, egal ob Gold oder Keramik, wird vom Körper gut angenommen. Es sind keine Unverträglichkeiten oder Allergien gegen die Stoffe bekannt. Bei Keramik - Inlays kommt außerdem noch die kosmetische Komponente hinzu. Sie sind von den eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden. Die Vorteile auf einen Blick:

  • sehr hohe Haltbarkeit
  • maximale Kaufestigkeit
  • exakte Anpassung durch Anfertigung außerhalb des Mundes
  • präzise Nachbildung des eigenen Zahnes in Form und Farbe
  • sehr gute Verträglichkeit

Wie lange halten Inlays oder Onlays?

Inlays und Onlays halten nicht nur deutlich länger als herkömmliche Zahnfüllungen, sie sind auch haltbarer als der meiste Zahnersatz. Ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt mehr als 20 Jahre, wobei dies von verschiedenen Faktoren abhängt.

Am wichtigsten ist dabei die Lage und Größe der verwendeten Füllkörper. Hierbei gilt die Regel, je mehr natürliches Zahnmaterial vorhanden ist, desto länger hält das Material. Gerade kleine Inlays können so ein ganzes Leben lang halten.

Auch die Zahnnutzung spielt eine Rolle bei der Haltbarkeit. Wer häufig harte Lebensmittel kaut oder auf Gegenständen kaut, die eigentlich dafür nicht vorgesehen sind, kann seine Onlays dadurch beschädigen.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Haltbarkeit von Inlays und  Onlays ist die richtige Zahnpflege. Sie dient dazu das natürliche Zahnmaterial so lange wie möglich zu erhalten und verhindert, dass sich die Verklebung der Zahnfüllungen mit den Jahren löst. Um dies zu gewährleisten ist insbesondere der Einsatz von Zahnseide oder von Interdental-Bürstchen dringend angeraten. Wir empfehlen außerdem eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung im AllDent Zahnzentrum Mainz.

Gold Inlay

Unklare Begriffe?

Warum verwendet man Inlays oder Onlays statt einer Zahnkrone?

Im AllDent Zahnzentrum Mainz steht der Erhalt der natürlichen Zahnsubstanz an oberster Stelle. Solange noch ausreichend natürliche Zahnsubstanz erhalten ist, raten unsere Zahnärzte deshalb in aller Regel zu Inlays oder Onlays. Diese erhalten deutlich mehr von der natürlichen Zahnsubstanz, als das beim Einsatz einer Zahnkrone möglich wäre. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch stets bei Ihnen. Damit Sie diese auch treffen können, werden die behandelnden Zahnärzte Ihnen gerne alle Möglichkeiten erläutern.

Wie werden Inlays und Onlays aus Keramik hergestellt?

Zunächst einmal wird der Zahnarzt den vorhandenen Zahn gründlich untersuchen und die alten Füllungen sowie die Karies entfernen. Die so entstandene Höhlung wird geglättet und gleichmäßig ausgeformt. Das erfolgt in der Regel durch einen Abdruck von Ober- und Unterkiefer.  

Dieser Abdruck kommt noch am gleichen Tag zu unserem hauseigenen Zahnlabor im AllDent Zahnzentrum Mainz, wo das Keramik - Inlay oder Onlay von unserem Zahntechniker in direkter Absprache mit dem Zahnarzt in Handarbeit hergestellt wird. Bereits wenige Tage später wird die fertige Zahnfüllung mit einem speziellen Material verklebt.

Wie pflegt man Inlays oder Onlays?

Die Pflege von Inlays und Onlays unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege Ihrer natürlichen Zähne. Dazu gehört das regelmäßige Zähneputzen ebenso wie der Einsatz von Zahnseide oder Interdental-Bürstchen.

Hinzu kommt der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt, bei dem auch Plaque und Bakterien entfernt werden. Die regelmäßige Professionelle Zahnreinigung im AllDent Zahnzentrum Mainz rundet das Pflegeprogramm ab.

Warum Inlays oder Onlays aus Keramik?

Moderne Inlays und Onlays werden in der Regel aus Keramik gefertigt. Gold wird nur noch äußerst selten nachgefragt, da es mit den heutigen Vorstellungen von Mundästhetik nicht mehr in Einklang zu bringen ist.

Auch Kunststoff ist ein mögliches Material. Es punktet beim Preis, hat jedoch eine kürzere Haltbarkeit und kann sich leicht verfärben. Ein großer Vorteil von Kunststoff liegt darin, dass das verflüssigte Material erst im Zahn endgültig aushärtet und somit bei schwer erreichbaren Stellen gut eingesetzt werden kann.

Keramik wird vorwiegend im Seiten- und Frontzahnbereich eingesetzt. Das Material überzeugt durch seine hohe Haltbarkeit und seine hervorragende Ästhetik. Inlays und Overlays aus Keramik sind mit bloßem Auge kaum vom natürlichen Zahn zu unterscheiden.

COVID-19 Infos