Gerade Zähne mit Invisalign Go - Super günstig bei AllDent Mainz

Was ist Invisalign Go?

Invisalign ist der bekannteste Markenname für transparente Zahnspangen und steht für High Tech aus dem Silicon Valley. Invisalign Aligner bestehen aus einem speziell patentierten Kunststoff. Ohne aufgeklebte Brackets und Drähte verschieben diese aufeinander abgestimmten Zahnschienen die Zähne. (To align bedeutet „ausrichten, auf eine Linie bringen“).

Invisalign Go korrigiert leichte bis mittlere Unregelmäßigkeiten - vor allem im Frontzahnbereich. Die transparenten Schienen sind so unauffällig, dass sie kaum zu bemerken sind. Zum Essen und zur Zahnpflege kann man sie herausnehmen, was den Komfort erhöht.

Wollen Zahnärzte mit Invisalign Go arbeiten, müssen sie sich weiterbilden und zertifizieren lassen. So wurde das auch für die Behandler im AllDent Zahnzentrum Mainz gehandhabt.

Sie wünschen sich Transparenz?

Mit unserem Kostenvergleich erhalten Sie klare Infos zu unseren Preisen!

Warum ist Invisalign Go eine gute Lösung?

Ebenmäßige, gerade Zähne werden immer wichtiger. Ob im Beruf, bei Bewerbungen oder in den sozialen Medien; ein ansprechendes, sympathisches Erscheinungsbild bekommt eine größere Bedeutung. Nebenbei kann eine Zahnkorrektur das Selbstwertgefühl stärken und hat damit auch einen psychologischen Aspekt.

Gerade weil es wenig ästhetisch aussieht, scheuen sich zahlreiche Erwachsene, öffentlich mit Metallapparaturen im Mund aufzutreten. Schon deshalb ist Invisalign Go gerade für diese Zielgruppe eine gute Lösung. Die Aligner dagegen sind fast unsichtbar und sehr alltagstauglich. Sie können zum Essen, Trinken und zur Zahnpflege herausgenommen werden.

Das patentierte SmartTrack Material macht die Zahnregulierung durch gut plan- und kontrollierbare Bewegungen sehr effektiv, spart also Zeit. Die Invisalign-Schienen sind elastisch und verformen sich im Gegensatz zu starrem Kunststoff bei der Kraftübertragung leicht mit. Auf diese Weise kann man statt Einzelzähnen ganze Zahngruppen in einem optimierten Bewegungspfad bewegen.

Doch nicht nur die Ästhetik verbessert sich durch Invisalign Go. Die Zahnkorrektur hat oftmals auch einen therapeutischen Effekt, heißt es im AllDent Zahnzentrum Mainz. Sind Schief- und Engstände oder Zahnlücken beseitigt, kann sich die Zahnpflege deutlich erleichtern.

Die Vorteile von Invisalign Go auf einen Blick

  • Invisalign Go ist transparent und fällt kaum auf.
  • Im Invisalign System gibt es keine Metallbrackets und Drähte im Mund. Daher sind Zahnfleisch und Schleimhäute viel weniger gereizt.
  • Das Risiko einer Metallallergie ist gleich Null.
  • Die Aligner können problemlos zum Essen herausgenommen werden. Somit kann sich auch durch harte oder klebrige Nahrungsmittel nichts verschieben oder kaputtgehen.
  • Das Zähneputzen funktioniert wie gewohnt. Nur sollte man dies nach jeder Mahlzeit tun, bevor die Schienen wieder eingesetzt werden.
  • Anders als anonyme Internet-Lösungen mit Do-it-Yourself-Kits ist Invisalign Go bei AllDent sicher. Weil ein Zahnarzt die Behandlung begleitet, ist dafür gesorgt, dass Zähne und Zahnfleisch durch die Korrektur nicht leiden.

Wie sieht die Behandlung mit Invisalign Go bei AllDent aus?

Am Beginn der Behandlung steht eine Untersuchung. Im anschließenden Gespräch klärt der Zahnarzt, ob Invisalign Go für den jeweiligen Patienten geeignet ist. In einem zweiten Schritt werden Fotos, Intraoralscans und Zahnabdrücke angefertigt.

Auf dieser Grundlage entsteht ein individueller, digitaler Behandlungsplan, der vom Patienten freigegeben werden muss. Daraufhin können die persönlichen Aligner-Sets angefertigt werden.  

Die Schienen sollten so lang wie möglich - mindestens 20 bis 22 Stunden täglich – getragen werden. Nach Plan wechselt man im ein- bis zweiwöchigen Rhythmus zum nächsten Set, sodass die Zähne allmählich zur vorgesehenen Zielposition verschoben werden. Alle sechs bis acht Wochen sind Checks im AllDent Zahnzentrum Mainz vorgesehen. Dann erhalten die Patienten auch ihre neuen Aligner-Sets.

Als Faustformel für die Behandlungsdauer gelten drei bis sechs Monate. Der genaue Zeitraum ist stark abhängig vom Umfang der Korrektur und der Tragezeit der Schienen. Ist dann der vorgesehene Zustand erreicht, geht es in die Sicherungsphase.  Ein sogenannter Retainer wird nötig, weil Zähne fatalerweise dazu tendieren, wieder in ihre Ursprungslage zurückzuwandern.

Warum setzt AllDent auf Invisalign Go?

Schiefe Zähne, Zahnlücken oder Engstände waren vor etwa 30 Jahren quer durch alle Schichten noch ganz alltäglich und akzeptiert, wenn sie keine größeren Beschwerden verursachten. Heutzutage nimmt man derartige Unregelmäßigkeiten sehr viel deutlicher wahr. Wohlstand und Bildung sind gewachsen. Der gesellschaftliche Trend geht Richtung Selbstoptimierung, Leistungs- und Körperbewusstsein. Forschungsergebnisse zeigen sogar einen Zusammenhang von erhöhter Attraktivität des Gesichts mit besseren Berufschancen, vermehrten sozialen Kontakten und einer höheren gesellschaftlichen Stellung.

Die Nachfrage nach Ästhetik im Bereich der Zahnbehandlung ist daher in den letzten Jahren stetig gewachsen. AllDent hat darauf unter anderem mit dem Angebot von Invisalign Go als hochwertige Lösung zur Zahnkorrektur reagiert. Schiefstände, Zahnlücken oder kieferorthopädische Rezidive (nach einer Behandlung im Jugendalter) können so gut behandelt werden. Gleichzeitig sind die transparenten, herausnehmbaren Schienen nahezu unsichtbar, ebenfalls ein ästhetisches Plus. Warum Invisalign? Die Marke ist Marktführer und Vorreiter in der Aligner-Technologie. Da weltweit Millionen von Menschen damit behandelt worden sind, ist das System sehr gut erprobt. Die Materialien und Software sind patentiert und hochfunktional. So kommt die Behandlung den Wünschen von Medizinern und Patienten entgegen.

Was kostet eine Invisalign Go Behandlung bei AllDent?

Kieferorthopädische Behandlungen können schnell in die Tausende gehen, je nach Korrekturbedarf und Behandlungssystem. Zwar sind die Invisalign Aligner schon wegen ihrer Qualität nicht zum Dumpingpreis zu haben. Allerdings gibt AllDent Preisvorteile aufgrund von Größe und strategischem Einkauf direkt an die Patienten weiter. Daher ist im AllDent Zahnzentrum Mainz Invisalign Go zum günstigen Festpreis von 99 Euro monatlich zu haben.* Das macht eine sehr hochwertige, ästhetische Zahnkorrektur erschwinglich.

Fragen und Antworten

Was muss ich während der Behandlung beachten?
  • Für den optimalen Korrektur-Effekt ist es wichtig, die Aligner mindestens 20 Stunden am Tag zu tragen.
  • Die Schienen sollte man unbedingt vor jeder Mahlzeit und jedem Snack herausnehmen.  Das Lieblingsessen (egal wie hart oder klebrig) ist während der Therapie mit Invisalign Go ausdrücklich erlaubt – wenn die Schiene draußen ist.
  • Ganz wichtig ist das Zähneputzen nach jeder Mahlzeit und jedem Getränk (ausgenommen Wasser)! Das betonten die Zahnärzte im AllDent Zahnzentrum Mainz ausdrücklich. So wird verhindert, dass sich in der Schiene ein zahnschädliches Mikroklima entwickelt.
  • Die AllDent-Pflege-Tipps: Am besten reinigt man die Schienen mit einer weichen Zahnbürste, ein wenig Zahnpasta und lauwarmem Wasser. Wer möchte, kann die Aligner für kurze Zeit in Wasser mit Brause-Reinigungstabletten geben. Danach arbeitet man mit der Zahnbürste etwas nach und spült unter fließendem Wasser.
  • Die AllDent-Zahnärzte raten dringend, auf das Rauchen zu verzichten. Die transparenten Schienen verfärben sich dadurch.
  • Auch wenn die Aligner sehr dünn und komfortabel sind, kann man anfänglich ein leichtes Fremdkörpergefühl spüren. Das gibt sich in der Regel sehr schnell.
  • Auch am Beginn einer neuen Behandlungsstufe kann der Aligner ein leichtes Druckgefühl verursachen. Das zeigt, dass die Schiene ihren Job gut macht und die Zähne verschiebt. Je intensiver man den Aligner trägt, desto schneller ist das vorüber.

+ Wie lange dauert die Behandlung mit Invisalign Go?

Wie lange dauert die Behandlung mit Invisalign Go?

Je größer die Zahnbewegungen, desto länger ist normalerweise die Dauer der Behandlung. Bei Invisalign Go liegt die Spanne laut Faustformel zwischen drei und sechs Monaten. Ein weiterer Parameter ist die Tragezeit der Aligner, idealerweise 20 bis 22 Stunden täglich. Über den individuellen Fall gibt der behandelnde Zahnarzt im Zahnzentrum Mainz gerne Auskunft.

Alle sechs bis acht Wochen sehen Sie diesen beim Kontrolltermin. So ist sichergestellt, dass die Behandlung planmäßig verläuft, dass Zähne und Zahnfleisch gesund bleiben. Außerdem bekommen Sie die nächsten Invisalign Go Aligner-Sets, die sie nach Absprache selbstständig etwa alle zwei Wochen auswechseln.

Wenn der geplante Endzustand erreicht ist, muss dieser auch langfristig gesichert werden. Ein Retainer verhindert, dass die korrigierten Zähne wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückwandern.

Wie erprobt ist das System?

Das Unternehmen hinter den transparenten Invisalign Alignern wurde schon 1997 gegründet. Damit hat sich die Firma bis heute als Vorreiter und Marktführer auf dem Gebiet der Aligner-Therapie behauptet. Millionen von Patienten weltweit haben von der Behandlung profitiert.

Die langjährige Erfolgsgeschichte ist ein guter Indikator, wie hervorragend sich das Verfahren bewährt hat. Die Behandler können sich auf die Erfahrungen, Entwicklungen und die Datenbasis des Herstellers stützen. Dazu benötigen sie eine spezielle Weiterbildung und Zertifizierung. Selbstverständlich haben die Zahnärzte im AllDent Zahnzentrum Mainz diese für Invisalign Go erworben.

Für wen ist Invisalign Go geeignet?

Wer schief stehende Zähne begradigen, Zahnlücken schließen oder Zahnverschiebungen nach einer Spange im Jugendalter korrigieren möchte, ist bei Invisalign Go richtig. Das System ist speziell für leichten oder mittleren Korrekturbedarf vorwiegend im Frontzahnbereich ausgelegt.

Allerdings gibt es Einschränkungen. Dazu zählen beispielsweise speziell geformte Zähne. Möglicherweise können auch Zahnbrücken, Kronen oder Verblendungen (Veneers) im Gebiss Probleme bei der Zahnverschiebung verursachen. Das kann jeder Patient mit seinem Behandler im AllDent Zahnzentrum Mainz individuell klären. Ist in sehr seltenen Ausnahmefällen die Behandlung mit Invisalign Go nicht möglich, muss lediglich der Aufwand für die Analyse beglichen werden.

Die Vorteile von Invisalign Go im AllDent Zahnzentrum Mainz
  • Die nahezu unsichtbare ZahnschieneInvisalign Go ist im AllDent Zahnzentrum Mainz zum sehr günstigen Festpreis für nur 99 Euro monatlich erhältlich.*
  • Gerade Erwachsene schätzen es, dass die Aligner kaum auffallen und sehr unkompliziert zu handhaben sind.
  • Die Schienen von Invisalign Go kann man leicht herausnehmen. Man muss sich also beim Essen nicht einschränken. Die Zahnpflege bleibt so simpel wie gewohnt, sollte nur ein wenig häufiger – nach jedem Essen – durchgeführt werden.
  • Das spezielle SmartTrack Material macht Invisalign Go sehr effektiv. Dabei ist die Schiene kaum zu spüren.
  • Die Zahnärzte im AllDent Zahnzentrum Mainz sind für Invisalign Go zertifiziert. Bei Fragen können sie individuell und kompetent beraten.
  • Das AllDent Zahnzentrum Mainz liegt im Stadtzentrum und ist sehr gut erreichbar.
  • Termine im AllDent Zahnzentrum Mainz kann man telefonisch, aber auch unkompliziert online vereinbaren. Die langen Öffnungszeiten während der Woche und am Samstag kommen Berufstätigen entgegen.

*Bei Ratenzahlung mit 24 Monaten Laufzeit. Beispiel für die selbst zu tragenden Kosten bei gesetzlich Versicherten (= Eigenanteil). Die tatsächlichen Kosten ergeben sich aus individuellen Umständen gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Bei bestimmten Leistungen besteht gegebenenfalls eine Therapiealternative ohne Eigenanteil.

Jetzt neu: Videosprechstunde