Zahnarzt Angstpatienten in Mainz

Angst vor dem Zahnarztbesuch?

Die Angst vor dem Zahnarzt ist noch immer weit verbreitet. Sie macht sich auf verschiedene Weise bemerkbar. Mancher Patient sitzt mit klopfendem Herzen und feuchten Händen im Wartezimmer, während andere auf dem Behandlungsstuhl mit ausgeprägten körperlichen Problemen zu tun haben.

Fast immer beginnen die Beschwerden bereits mehrere Tage vor dem eigentlichen Termin. Patienten haben Schlafstörungen, Probleme mit der Verdauung, Übelkeit und Panikattacken. Dies ist auch der Grund, warum Menschen mit Zahnarztangst häufig erst gar keine Zahnarzttermine vereinbaren. Was leider sehr schnell zu einem Teufelskreis führt.

Was sind mögliche Folgen bei Zahnarztangst?

Der Teufelskreis führt von der Zahnarztangst zur Vernachlässigung der Zahngesundheit zu noch schlechteren und schmerzenden Zähnen und letztendlich zu noch mehr Angst vor dem Zahnarzt. Betroffene vernachlässigen meist über kurz oder lang auch ihre Zahnhygiene. Einfach, weil sie das Thema Zähne komplett aus dem Bewusstsein streichen möchten.

Es entstehen Zahnerkrankungen wie Karies und Zahnfleischentzündungen. Die Zähne verfärben sich, sie werden locker und fallen aus. Zur Angst vor dem Zahnarzt gesellt sich jetzt auch noch die Scham über das schlechte und ungepflegte Gebiss. Wenn Zähne nicht gepflegt und gesund gehalten werden, werden sie krank und das Zahnfleisch entzündet sich. Das verursacht Schmerzen und sieht nicht gut aus. Häufig entsteht Mundgeruch. Die meisten Betroffenen trauen sich kaum noch den Mund aufzumachen, geschweige denn zu lachen. Auch das Essen wird immer schwieriger. Mit Genuss in einen Apfel zu beißen ist beinahe unmöglich. Menschen mit Zahnarztangst vermeiden Lebensmittel die gut durchgekaut werden müssen und trauen sich oft gar nicht mehr in ein Restaurant zu gehen. 

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Wir vom AllDent Zahnzentrum Mainz kennen uns mit Angstpatienten aus. Wir helfen auch Ihnen aus dem Kreislauf der Zahnarztangst.

Unklare Begriffe?

Wie werden Angstpatienten behandelt?

Als Patient mit Zahnarztangst sind Sie bei uns gut aufgehoben. Wir kennen uns nicht nur mit Angstpatienten aus, wir haben auch spezielle Maßnahmen für diese wichtige Patientengruppe getroffen. Das beginnt mit unseren hellen und freundlichen Wartebereichen, die eine beruhigende Atmosphäre ausstrahlen.

Als Angstpatient werden Sie zunächst von unserem Oberarzt begrüßt, der sich viel Zeit für ein Gespräch mit Ihnen nimmt. Jetzt haben Sie die Möglichkeit alle Fragen zu stellen und Ihre Ängste zu schildern, wenn Sie möchten. Wenn Sie dann so weit sind, wird der Oberarzt ganz behutsam Ihre Zähne untersuchen. Mehr wird an diesem ersten Tag nicht geschehen.

Sollten Sie sich für eine weitere Behandlung entscheiden, überweisen wir Sie an einen unserer behandelnden Zahnärzte. Dabei wählen wir selbstverständlich denjenigen unter den Kollegen aus, der am besten mit Angstpatienten arbeiten kann. Dieser Zahnarzt wird Sie auch weiterhin im AllDent Zahnzentrum Mainz betreuen, sodass Sie im Laufe der Zeit ein Vertrauensverhältnis aufbauen können. 

Wie wird mir bei AllDent die Angst vor dem Zahnarzt genommen?

Wenn Sie einmal den Schritt gewagt haben und zu uns gekommen sind, dann werden nicht nur Ihre Zähne wieder gesund und strahlend, dann wird auch Ihre Zahnarztangst verschwinden.

Denn wir behandeln nicht nur die aktuelle Zahnerkrankung, wir helfen Ihnen auch dabei Ihre Zahngesundheit auf Dauer zu verbessern. So dass quälende Zahnschmerzen für Sie der Vergangenheit angehören.

Dabei gehen wir natürlich immer auf Ihre Ängste und Wünsche ein. Neben der regelmäßigen Kontrolle, die auch von den Krankenkassen vorgesehen und belohnt wird, haben Sie die Möglichkeit eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Diese Maßnahme ist medizinisch nützlich und kosmetisch von großem Vorteil. Unsere Patienten erzählen uns immer wieder, wie wohl Sie sich nach einer solchen Behandlung fühlen.

Sollte doch einmal eine größere Zahnbehandlung erforderlich sein, werden Sie keine Schmerzen spüren. Dafür sorgt die örtliche Betäubung oder auf Wunsch auch ein Dämmerschlaf bzw. eine Vollnarkose.

Lassen Sie Ihre Zahnarztangst hinter sich und genießen Sie ein neues Leben mit schönen und gesunden Zähnen!

COVID-19 Infos