Fachbegriffs-Lexikon

Langzeitprovisorium

Meist Kronen oder Brücken, die bis zur endgültigen Versorgung für einen längeren Zeitraum eingesetzt werden. Grund dafür kann die Notwendigkeit sein, auf die Ausheilung des Gewebes nach einer bestimmten Therapie warten zu müssen.

Zurück
COVID-19 Infos